Inhalt

Handlungsfeld Tourismus


Auch in Herford ist die negative Auswirkung der Pandemie auf Ausflugs- und  
Tagestourismus außerordentlich spürbar. Gastronomie, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten sind zwar seit kurzer Zeit wieder verfügbar, aber der lange Lockdown hat die Branche stark strapaziert.

Im Rahmen des HerfordPlans werden die Herforderinnen und Herforder neugierig gemacht und eingeladen, Orte in ihrer Stadt neu zu erleben und zu entdecken. Dazu zählen Naherholungsgebiete, Wälder oder Parks.

Jeder kann die Herforder Lebensqualität erleben, die auch unseren Gästen und Besuchern durch die Schaffung neuer Angebote schmackhaft gemacht wird.

Basierend auf den Herforder Stärken werden dazu Trend-Themen wie Naherholung, Gesundheitsbewusstsein und Achtsamkeit aufgegriffen und mit neuen Pauschalangeboten vermarktet.

So kann man schon jetzt beim Pilgern, Waldbaden, Fasten, Wandern, Radfahren oder Golfen die Schönheit der Stadt und der Region entdecken.